Herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Mühlhausen.

Freitag 28.April 2017 Vortrag von „Vizepräsident des BVerwG” 20Uhr in der Bernhardushalle

Das Bundesverwaltungsgericht,

Aufgaben, Zuständigkeit und Urteile
Referent: Dr. Josef Christ, Vizepräsident des BVerwG

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten im Verhältnis von Bürger und Staat. Es sichert als letzte Instanz die Einheitlichkeit der Rechtsprechung in diesem Rechtsgebiet.

Einige Beispiele:
• Anerkennung von Flüchtlingen, Abschiebung von Ausländern
• Zulassung von Vorhaben
    (bspw. Straßen, Flughäfen, Stromtrassen, Eisenbahnen, Windkraftanlagen); Umweltschutzrecht
• Beiträge (z.B. Rundfunkbeitrag)
• Vereinsverbote
• Parlamentsrecht
• Sonntagsschutz

Der in Rettigheim wohnende Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts, Dr. Josef Christ referiert bei der Kolpingsfamilie Mühlhausen über die vielseitigen Aufgaben und Urteile des Gerichts.
Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.
Freitag, 28.04.2017, 20.00 Uhr in der Bernhardushalle


Adolf Kolping akt startbild Kirche